LaPerm

von Mauze


Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
HINWEIS: Ihr neuer Eintrag erscheint erst nach
Freischaltung des Eintrages durch den Betreiber.


1
(8 Einträge total)

#8   Danelle JoynesE-MailHomepage18.04.2015 - 06:04
We live in a time of immeasurable distractions: texts, email messages, status updates, TV, pop-up ads, Twitter posts, Likes, shared content, etc. More and more, we look around to see individuals with their heads down, eyes fixed on the screen of a notebook, smart phone, or tablet, lost through an electronic world and mostly taken out of the tangible world around us. We worry over commitments, obligations, deadlines, responsibilities. Rarely can we find (or make) some time to escape the whole thing and give ourselves a break out of your constant stimulation.

#7   Andrea KurzE-Mail24.01.2015 - 19:06
In der Hoffnung, dass sich auch die anderen mal zu Wort melden, möchte ich ein bisschen was schreiben. Sitze gerade ziemlich verkantet an meinem PC, denn Milka besteht darauf, auf meinem Schoß zu sitzen. Gestern haben Wilbur und Milka im Team die 2. Feldmaus als Geschenk hereingebracht - und diese auch gefressen, juchhu. Das ist die natürlichste Ernährung, sorgt für schön geputzte Zähne und deziminert wenbigstens ein bisschen die Mäuseplage in unseren Wiesen. Hoffe, meine Permchen werden noch ganz erfahrene Mäusejäger... Sie werden beide immer hübscher mit laaangen Schnurrbarthaaren. Milka hat ein unglaublich weiches Fell und liebt es, gelegentlich mit der Bürste gekämmt zu werden. Bleiben aber nur wenige Haare drin hängen... Wilbur fährt gerne Drehstuhl! Will immer angeschubst werden und macht dann wie verrückt. Wird der Teppich beim Putzen aufgerollt, versteckt er sich in der Rolle und wer vorbeikommt, wird mit der grauen Pfote geangelt. Er ist ein solcher Kobold und in der Familie herrscht Eifersucht, wessen Bett er sich aktuell aussucht, obwohl er sich erhrlich bemüht, niemanden in seiner Gunst zu benachteiligen.

#6   Andrea KurzE-Mail20.12.2014 - 16:55
Hallo an alle LaPerm-Fans und solche, die es werden wollen/sollten!
Da wir schon einmal mit LaPerm Katzen sehr glücklich waren, wollten wir nach deren Tod wieder LaPerm haben. Also sind wir vom Süden der Republik (Schwarzwald) den langen Weg nach Wittenberg gefahren. Die absolut richtige Entscheidung! Zu uns gehören seit nunmehr fast 2 Monaten vom G-Wurf Griselda (bei uns heisst sie Milka) und vom I-Wurf Ingo (Wilbur). Sie sind einfach nur bezaubernd! Wilbur ist ein "everybody`s Darling" - Kater, witzig, ohne Scheu, überall dabei, schmusig wie verrückt, geht draußen die Bäume rauf und runter und umgarnt jeden, einschließlich Postbote. Meine kleine Milchprinzessin ist wählerischer, wem sie ihre Liebe und Aufmerksamkeit schenkt. Sie ist sehr stark "meine" Katze, liegt auf dem Schreibtisch im Postausgang-Korb, kommt sofort auf Zuruf und geht mit mir spazieren. Sie macht ganz süße kleine Schmatzgeräusche vor Behagen und hat ein wunderbar weiches Fell und erinnert mich mit ihren blauen Augen irgendwie immer an einen verschneiten , strahlenden Januartag. Ich mache keine Werbung (schon gar nicht bezahlt) aber ich muss es sagen: wenn damals im Kurzhaarwurf eine Kätzin gewesen wäre, hätte ich diese genommen und vom Langhaarwurf Gerald, also den Bruder meiner Milchprinzessin. So etwas von sanftem Kater! Drängt sich nicht in den Vordergrund, sondern wartet höflich, aber beständig auf Schmusezuteilungen, wenn die anderen sich vordrängen. Gerlad wollte damals unbedingt mit uns mit, hat sich an meinem Bein aufgerichtet und mich fragend angeschnurrt. Aber ich wollte ein Pärchen, ein Lang-und ein Kurzhaartier und "musste" ihn da lassen... Wilbur und Milka sind zwei wunderbare Vertreter ihrer Rasse. Anhänglich, ohne zu nerven, klug und lebhaft, ohne etwas zu zerstören, draußen wild, im Hause sanft und zu unserer alten Hündin, die nichts mehr sieht und hört, komplett rücksichtsvoll.

#5   Winni LAangeE-Mail22.05.2013 - 11:10
Liebe Marion, danke für die schönen Bilder, wie die Bengalen, sind auch diese Katzen wunderschön und soooo süß. Schon an Deinen Seiten sieht man, wie liebevoll Du Deine Tiere umsorgst. Schöne, inhaltsreiche Seiten, sehr gut gemacht und Klasse Tiere!
Herzlichen Gruß- Winni

#4   JDHomepage01.09.2012 - 19:15
Hab' geschaut und auch gelesen
schön ist's auf den Seiten hier gewesen

#3   SylvieE-MailHomepage17.07.2012 - 00:13
Ohhhh - Ohhhh - was für schöne Fotos. Mit guten Bildern sehen die Laperms gleich nochmal so gut aus. Hast aber auch schöne Tiere - und die schönste ist die, die ich dir verkauft habe!!! Echt Lottes Ebenbild mit schönem Fell. Nächstes Mal behalte ich so eine - oder ich nehme eine gute Tochter von ihr!
Liebe Grüße
Sylvie

#2   Gertrude HainzlE-MailHomepage23.12.2011 - 22:22
Herzlichen Glückwunsch zu diesem süssen 1.LaPerm-Wurf
Gertrude

#1   MelliE-MailHomepage05.12.2011 - 14:42
Schöne Seite

1
(8 Einträge total)